about home amiga mac software electronics downloads links sitemap
de
en
 
guestbook
devenvironment
qbox
applets
photos

Die aktuelle Seite wurde 274170 mal besucht.

Besucher heute: 24



Zugriffe auf alle Seiten: 3854476


Server-Zeit: 09:04
21.04.2014
Willkommen auf meiner Homepage!

Auf dieser Homepage finden Sie Informationen über meine Soft- und Hardwareprojekte für verschiedene Rechnersysteme. Über die Navigationsleisten links und oben kommen Sie schnell zum jeweiligen Themengebiet. Die Sprachauswahl Deutsch/Englisch erfolgt automatisch sofern Ihr Browser korrekt konfiguriert ist; sollten Sie eine andere Einstellung wünschen, klicken Sie einfach auf eine Landesfahne oben rechts.

Bitte tragen Sie sich auch in mein Gästebuch ein. Lob und Kritik sind stets willkommen. Ich werde versuchen, den Inhalt dieser Homepage möglichst nach Ihren Anregungen zu verbessern. Freuen würde ich mich auch über Rückmeldungen bezüglich meiner Projekte - was gefällt Ihnen gut/nicht gut und was würde Sie in Zukunft außerdem interessieren?

Nun aber viel Spaß beim Herumstöbern!

Stefan Robl

Homepage Änderungsverlauf
new
mac
ExifRenamer V2.1.3 veröffentlicht
Diese Version stellt Kompatibilität mit Snow Leopards "Digitale Bilder" her und behebt mehrere kleinere Probleme.
17.02.2010
mac
ExifRenamer V2.1.1 veröffentlicht
Diese Version bietet ein "Nach Updates suchen..."-Feature und behebt ein Sprachproblem des PayPal-Systems.
09.12.2007
mac
ExifRenamer V2.1.0 veröffentlicht
Das Hauptfeature dieser Version ist, dass ExifRenamer nun eine Universal Binary-Applikation ist und damit nativ auf Mac OS X-Maschinen mit intel- oder PowerPC-Prozessoren läuft. Diese Version behebt auch ein paar kleinere Fehler.
Ich arbeite momentan an einem grösseren Update von ExifRenamer; dies könnte ich in ein paar Wochen fertig haben, sofern ich genug Freizeit dafür finde.
08.12.2007
 
Classic-Computing 2007
Classic-Computing 2007 Am 30.09.2007 habe ich die "Classic-Computing 2007" in Stuttgart besucht. Wenn Sie ein paar Bilder der Veranstaltung sehen möchten, können Sie die Bildergalerie besuchen.
30.09.2007
 
Zusammenfassung 2006 / Neujahrs-Grüße 2007
Trotz enormer Verzögerung habe ich mich entschlossen, eine Zusammenfassung meines persönlichen Jahres 2006 zu veröffentlichen:
Deutsche Version / Englische Version
28.01.2007
electronics
Hardwareentwicklungen wieder aufgenommen
Hardware development Nachdem ich ziemlich viel meiner Freizeit für verschiedene Softwareentwicklungen verwendet habe, widme ich mich nun wieder verstärkt der Hardwareentwicklung. Wenn Sie dem Titellink folgen, können Sie ein paar Bilder meines Aufbaus betrachten, an welchem ich zur Zeit arbeite.
31.12.2006
electronics
Schaltplan und Layout des universellen GB60Boards veröffentlicht
GB60 Obwohl ich das Board bereits zu Jahresbeginn vollständig in Betrieb genommen hatte, fand ich ich erst heute endlich genug Zeit für eine Veröffentlichung.
Ich veröffentliche nun den Schaltplan, das Layout und eine Kurzdokumentation zusammen mit einer Beispielfirmware um die hervorragende Mikrocontrollerfamilie 9S08 von Freescale einem breiteren Publikum zugänglich zu machen. Ich bitte für die Verspätung um Entschuldigung und hoffe, dass Ihnen das Projekt gefällt!
11.06.2006
amiga
Golden Image Mousepad
Wenn Sie eine von diesen alten aber exzellenten optischen Amiga-Mäusen von Golden Image besitzen, jedoch nach einem neuen Mauspad suchen, dann kann ich Ihnen helfen: Drucken Sie einfach dieses Bild mit einem hochauflösenden Drucker aus... ;-) Funktioniert wirklich sehr gut! Dummerweise habe ich den Skalierungsfaktor vergessen. Die richtige Punktgrösse ist jedoch leicht herauszubekommen - besonders, wenn Sie noch ein altes (beschädigtes) Mauspad besitzen.
04.01.2006
 
Zusammenfassung 2005 / Neujahrs-Grüße 2006
Deutsche Version / Englische Version
31.12.2005
photos
Laserfotos
Laserfotos Zu Silvester gibt es von mir statt eines Feuerwerks ein paar Laserfotos.
Laser sind auch "bunt" und richtig eingesetzt ebenso effektvoll wie ein Feuerwerkskörper... ;-)
31.12.2005
electronics
Universelles "GB60Board"
GB60 Vor ein paar Wochen habe ich das Design eines sehr kleinen, universellen Mikrocontrollerboards fertiggestellt, welches von einem Freescale 9S08GB60 Mikrocontroller angetrieben wird. Ich werde in der nächsten Zeit eine Menge Informationen über dieses Board veröffentlichen.
31.12.2005
photos
Fotos vom Juli/August 2005
Fotos vom Juli/August 2005. Um meinen Foto-Bereich mit etwas aktuellerem Inhalt zu versorgen, habe ich eine Galerie von Bildern erstellt, die ich im Juli/August 2005 aufgenommen habe.

Ich hoffe, sie gefallen Ihnen!
28.08.2005
electronics
Experimentelle Steuerschaltung für einen Festplatten-Synchronmotor
HD-motor Vor ein paar Tagen spielte ich mit einem Synchronmotor einer defekten Festplatte herum - diese Motoren treiben normalerweise die Magnetplatten in einer Festplatte an. Ich fragte mich, wie die Steuerschaltung für einen solchen Motor aussehen muß.
Da es sich nach einem interessanten Experiment anhörte, habe ich eine experimentelle Steuerschaltung entwickelt, um den Motor an seine Grenzen zu bringen. Lesen Sie mehr unter dem Titellink (inkl. Video zum Experiment)...
08.05.2005
 
Zusammenfassung 2004 / Neujahrs-Grüße 2005
Deutsche Version / Englische Version
02.01.2005
photos
Halbleiter-Makrofotos
EPROM-Makro Unter dem Titellink finden Sie einige von mir kürzlich aufgenommene Makrofotos von Halbleitern (EPROMs, RAMs, ...). Für diejenigen, die noch nicht das Innenleben eines Mikrochips gesehen haben, ist das eine "Pflichtbetrachtung"... ;-)
05.12.2004
amiga
Interview mit mir in der AmigaInsider 3 nun verfügbar
Das Interview wurde vor einigen Wochen gestellt und deckt einige Details meiner Arbeit an ArtEffect 5, AmiDock, dem Docky-System und der application.library für AmigaOS 4 ab.
Wenn Sie interessiert sind, können Sie das Interview ab Seite 12 in Ausgabe 3 der AmigaInsider lesen (freier Download über den Titellink).
15.11.2004
photos
Nachtaufnahmen 2004-11-07
Nachtaufnahmen 2004-11-07 Unter dem Titellink finden Sie einige langzeitbelichtete Fotos eines Spaziergangs durch Gerlingen.
07.11.2004
 
Server-Fehleinstellung!
Aufgrund einer Fehlkonfiguration meines Webhosters arbeiten die Skripte meiner Homepage nicht absolut korrekt. Ich bin in Kontakt mit meinem Webhoster um die Server-Installation zu korrigieren und diese Seite bald wieder vollständig online zu bringen.
Ich bitte die Unannehmlichkeiten zu entschuldigen!
21.07.2004, Nachtrag: Die Probleme sind mittlerweile behoben, alles funktioniert wieder so, wie es soll.
20.07.2004
photos
Urlaub 2004-06
Urlaub 2004-06 Unter dem Titellink finden Sie ein paar Bilder von meinem Urlaub, den ich in meiner Heimat in der Oberpfalz verbracht habe.
23.06.2004
photos
AmigaOS 4 Event in Essen
AmigaOS 4 Event in Essen Am 15.05.2004 fand in Essen ein AmigaOS 4 Event statt. Ich besuchte diese Veranstaltung um Amiga-Leute zu treffen und um die aktuellen Ergebnisse meiner Portierung von ArtEffect nach AmigaOS 4 zu zeigen.

Unter dem Titellink finden Sie eine Galerie mit Bildern, welche ich in Essen aufgenommen habe.
16.05.2004
microwave
Experimente mit der Mikrowelle
Halogenlampe in der Mikrowelle Wieder einmal habe ich ein paar interessante Versuche mit meiner Mikrowelle vorgenommen - aber dieses mal mit Videos und Bildern dokumentiert. Entdecken Sie mehr durch Folgen des Titellinks.

Denken Sie immer daran:
Eine Wiederholung dieser Experimente ist ziemlich gefährlich und kann möglicherweise Ihre Mikrowelle zerstören!

Versuchen Sie solche Sachen deshalb nicht selbst!!
29.02.2004
 
Meine erste Kreation mit GarageBand...
Gestern Nachmittag habe ich Apples großartiges Softwarepaket iLife 04 gekauft, welches neben ein paar anderen coolen Sachen die Software GarageBand enthält. Ich habe mich gefragt, was ein musikalisch total unbegabter Typ wie ich damit tun könnte... Ich muß sagen, daß es sich für meine Informatikerhände :-) gar nicht einmal so schlecht anhört... wenn Sie sich selbst ein Urteil bilden wollen, können Sie den Song hier downloaden: SecondRhythms.mp3 (8.9MB)
Den Namen wählte ich übrigens, weil es meine zweite Projektdatei war... die erste will niemand wirklich hören... ;-)
Ich würde mich über Feedback sehr freuen!
15.02.2004
xmas
Fröhliche Weihnachten und ein Gutes Neues Jahr 2004!
Deutsche Version / Englische Version
23.12.2003
electronics
Ein Röhrenverstärker zur Entspannung...
Röhren bei Nacht
(Anklicken für größeres Bild)

Versuchsaufbau
(Anklicken für größeres Bild)
Bei starkem Alltagsstress kann ein schönes warmes Kaminfeuer bekanntlich sehr entspannende Wirkung zeigen. Mangels Kamin und Feuer habe ich mich entschlossen, meine Stressbewältigung auf elektronische Weise zu erreichen:
Mit einem selbstgebastelten Röhrenverstärker (der glüht zumindest)! ;-)

Links sind die ersten Minuten meines Prototypens zu sehen.
Die Klangqualität kann zwar sicher nicht mit High-End-Verstärkern mithalten, ist jedoch dennoch enorm gut!!

Ein ursprüngliches deutliches Rauschen des Verstärkers konnte ich auf eine UKW-Schwingneigung bei etwa 110MHz zurückführen. Nach Unterdrückung dieser Eigenart liefert der Verstärker nun ein sehr sauberes und glasklares Signal!

Ich freue mich schon auf künftige MP3-Abende mit meinem Röhrenverstärker!

Übrigens werden hier 18W Energie allein zum Beheizen der Röhren verbraten!! ;-)
24.10.2003
 
Wechsel meines Webhosters
Innerhalb der nächsten paar Tage wird diese Website auf einen neuen Webhoster übertragen. Natürlich sollte in der Theorie der Übergang ohne große Probleme verlaufen - aber wir alle kennen Murphys Gesetze...
Wenn Sie also ausgefallene Seiten oder bouncende Mails feststellen, versuchen Sie es bitte später noch einmal...
Vielen Dank für Ihre Geduld!

Update:
Die Umstellung ist problemlos und ausfallfrei über die Bühne gegangen!
12.09.2003
 
Sitemap hinzugefügt
Um einen Schnellzugriff auf alle Unterseiten meiner Homepage zu ermöglichen, gibt es ab sofort auch eine Sitemap.
30.08.2003
microwave
Zur Nachahmung nicht empfohlen... ;-)
BANG!
(Anklicken für größeres Bild)
Wie hinreichend bekannt sein sollte, bin ich Fan von allerlei Basteleien - also kleinen Dingen mit großer Wirkung... Aus diesem Anlaß kam gestern bei mir der "Bastl Wastl" (oder das Spielkind) in mir durch, als sich eine konventionelle Glühlampe durch ein leises >Plopp< verabschiedete.

Nunja, da ich ein besonderer Freund von Plasma-Lichteffekten bin und ich schon hervorragende Resultate mit Spulen im Mikrowellenfeld zur Erzeugung von Lichtbögen erzielt habe (sowie auch diversen anderen Leuchtmitteln das Plasmaleuchten beigebracht habe), war der Weg der Glühlampe von der Lampenfassung bis in die Mikrowelle nicht besonders weit...
Hmm... was soll ich sagen: das Plasmaleuchten war erstaunlich und bisher das Beste, was ich in meiner Mikrowelle zu sehen bekam. Nach etwa 3 Sekunden Betrieb (auf 70Watt Mikrowellenleistung) verabschiedete sich das fulminante Lichterspiel jedoch mit einem endgültigen aber noch weitaus fulminanteren Knall, der leider mit Sicherheit auch die Nachtruhe diverser Gerlinger Einwohner störte... ;-)

Faszinierend, was so eine Mikrowellentür alles aushält... :-)

Das Experiment ist zur Nachahmung ausdrücklich nicht empfohlen!!!
04.08.2003
 
Off Topic: Chris Kennedys CD "Change Of Heart" nun verfügbar!
Während meiner Studienzeit in Regensburg lernte ich einen bemerkenswerten Studenten aus England kennen, der über erstaunliche musikalische Fähigkeiten verfügt - Chris Kennedy. Zusammen mit meinem besten Freund Roland Menzel arbeitete er an einer CD voller genialer Musik, die an verschiedenen Orten entstanden ist.
Ich möchte hinzufügen, daß es eigentlich nicht meine Art ist, themenfremde Sachen hier zu veröffentlichen, aber diese Musik ist wirklich sehr professionell und ich hoffe, daß mein Freund Chris ein paar zusätzliche Fans bekommt, indem ich diese Nachricht hier veröffentliche... ;-)
Schauen Sie einfach einmal auf Chris' Seite vorbei und entscheiden Sie selbst!
02.06.2003
amiga
Artikel über AmiDock und application.library öffentlich verfügbar
Im Februar 2003 habe ich einen Artikel über die Features meiner Projekte AmiDock und application.library, welche in AmigaOS4.0 integriert sein werden, für das "Club Amiga"-Magazin verfaßt. Amiga Inc. hat sich dafür entschieden, den Artikel nun auch für andere Leser zugänglich zu machen.
Sie können den Beitrag über den Titellink erreichen; ich hoffe daß Ihnen gefällt, was Sie dort lesen... :-)
12.04.2003
 
... angekommen in Gerlingen!
Gerlingen - angekommen
(Anklicken für größeres Bild)
Zwei Wochen nachdem ich in Gerlingen (einer kleinen schönen Stadt sehr nahe Stuttgart) angekommen bin, möchte ich Sie wissen lassen, daß sich die Dinge stabilisieren und der Stress von den Umzügen Regensburg -> Heimat -> Gerlingen mehr und mehr abfällt.
Am Dienstag werde ich bereits die zweite Woche für meinen Arbeitgeber Endress+Hauser Conducta gearbeitet haben... ;-)
Es ist angenehm und schön hier in Gerlingen aber ich benötige noch etwas Zeit um mich zu akklimatisieren.

Nun muß ich nur noch wieder einen Rhythmus finden um meine E-Mail-Fluten zu beantworten und um wieder an meinen Projekten weiterarbeiten zu können (natürlich etwas langsamer als zuvor).
Sie finden die aktualisierten Kontaktdaten auf meiner Über...-Seite.
12.04.2003
 
Abschied von Regensburg...
Abschied von Regensburg
(Anklicken für größeres Bild)
Am 28.02.2003 war es soweit - mein letzter Tag in Regensburg. Nachdem meine künftige Wirk- und Arbeitsstätte in Stuttgart liegt, mußte ich schweren Herzens meinen Studienort Regensburg verlassen. Da ich dort ein paar sehr gute und enge Freunde gefunden habe, war ein gemeinsames Abschiedsessen unabdingbar... Ich möchte mich auf jeden Fall nochmals bei all' meinen Freunden in Regensburg herzlich für die fantastische Zeit bedanken!!

Merke: Ich bin zwar nicht mehr in Regensburg, aber deshalb noch lange nicht aus der Welt! ;-)

Wichtig:  Meine Regensburger Adresse und Telefonnummer ist nicht mehr gültig!
Nachdem mein Umzug nach Stuttgart abgeschlossen ist, werde ich aktuelle Kontaktdaten wieder zur Verfügung stellen.

Außerdem bitte ich Verzögerungen, die bei der Beantwortung von Anfragen entstehen können, zu entschuldigen.
Vielen Dank für Ihr Verständnis!
05.03.2003
xmas
Fröhliche Weihnachten und ein Gutes Neues Jahr 2003!
Deutsche Version / Englische Version
24.12.2002
mac
ExifRenamer V2.0.1 veröffentlicht
Diese Version behebt ein paar kleinere Probleme der Version 2.0, führt jedoch keine neuen Funktionen ein - aber es ist dennoch sinnvoll, das Update durchzuführen!
24.12.2002
electronics
Wie man Tastaturen repariert...
Wenn Sie eine defekte Tastatur besitzen, bei der eine oder mehrere Tasten nicht mehr korrekt reagieren, dann sollten sie meine Beschreibung lesen, wie man sie auf saubere Art und Weise reparieren kann. Lesen Sie mehr unter dem Titel-Link.
23.12.2002
 
Java Applets-Seiten aktualisiert
Nachdem ich auch ein Mac OS X-Anwender der ersten Stunde bin, störte mich die Tatsache, daß die Applets auf meiner Homepage nur mit sehr wenigen OS X-Browsern funktionierten. Ich überprüfte dies mehrmalig und laß eine Menge Dokumentation und bin sicher, daß es einen Bug im OS X-AppletViewer gibt, der mit dem Verarbeiten von URLs zusammenhängt. Mein verwendetes URL-Schema (z.B. ?location=applets/vlife/index) scheint den URL-Parser zu verwirren.
Heute entdeckte ich eine Möglichkeit, alle Applets trotz dieses Problems zum Laufen zu bringen, indem ich absolute Applet-Pfade verwende.
Ich habe dies mit allen Java-fähigen Browsern auf allen meinen Systemem überprüft und nun funktioniert es überall! Sämtliche Seiten auf den Java Applets-Seiten wurden überarbeitet - einige wurden sogar für eine bessere Bedienbarkeit neu gestaltet.
07.12.2002
amiga
Die Enthüllung des Eastereggs von AmiDock für OS3.9... :-)
Ja - Sie haben es vielleicht nicht erwartet, aber auch AmiDock enthält eine kleine Überraschung... :)
Mangels einer nicht vertrauensvollen Person, die dazu benutzt werden könnte, die Aktivierungsprozedur des Eastereggs durch Gerüchte verbreiten zu lassen, mußte ich dies auf meiner Homepage selbst vornehmen... ;-)
Wenn Sie interessiert sind, lesen Sie bitte weiter...
21.11.2002
mac
ExifRenamer V2.0 veröffentlicht
Diese Version wurde komplett von Grund auf neu entwickelt und enthält eine Menge neuer Funktionen. Die wichtigste von allen ist, daß es nun möglich ist, die Namensstile völlig frei zu konfigurieren. Es gibt nun auch einen besseren interaktiven Modus mit Dateivorschau. Mehr als zehn neue Funktionen wurden hinzugefügt und eine Menge Probleme der alten Version behoben. ExifRenamer sollte nun ideal sowohl für den normalen Anwender als auch professionelle Fotografen geeignet sein.
21.11.2002
amiga
AmiDock OS4-Bildschirmfotos verfügbar
Ich bin stolz Ihnen die ersten detaillierten Bildschirmfotos des neuen AmiDock, welches ich für AmigaOS 4 entwickelt habe, präsentieren zu können. Der Titellink bringt Sie auf die offizielle AmigaOS 4 Webseite von Amiga Inc.
06.09.2002
 
Vollständig neu entworfene Homepage online gestellt
qdev.de old Nach fast 4 Jahren wurde es Zeit für eine völlig neu gestaltete Homepage. Als "Andenken" kann links die alte Startseite noch einmal betrachtet werden (anklicken für größeres Bild). Das alte Design bot viel zu wenig Möglichkeiten, wenn es um externe links, mehrsprachige Unterstützung usw. ging. Außerdem wurde die alte Homepage auf einem Server gehostet, der keine eigenen Skripte erlaubte; deshalb mußte ein externes Gästebuch (mit Werbung...), sowie externe Zähler verwendet werden.

Diese und andere Probleme gehören mit der neuen Homepage endgültig der Vergangenheit an!
Nun werden alle Seiten auf einem großen Paket von puretec gehostet, welches neben viel Speicherplatz auch alle Annehmlichkeiten wie eigene Skripte/CGIs und auch Datenbankzugriff erlaubt. Auf dieser Plattform konnte ich das neue Design realisieren.

Da ich immer wieder gebeten wurde, die Homepage auch in Deutsch anzubieten, habe ich mich dazu überwunden, alle Inhalte nun zweisprachig (in Deutsch und Englisch) anzubieten. Der hierfür notwendige Übersetzungsaufwand war enorm. Die neue Homepage erkennt anhand Ihrer Browser-Spracheinstellungen, welche Ihre bevorzugte Sprache ist und stellt die Seiten entsprechend dar. Sollten Sie die Sprache dennoch wechseln wollen, klicken Sie einfach auf die jeweilige Landesflagge oben rechts.

Mit dem neuen Design ist nun endgültig das Problem externer Links gestorben; früher zeigten externe Links möglicherweise auf einzelne Unterseiten; dadurch wurden die Navigationsleisten unterdrückt; ein Erreichen der Hauptseiten war nur umständlich möglich. Da auf JavaScript aus Kompatibilitätsgründen verzichtet werden sollte, gab es keine brauchbare Lösung für die alte Homepage. Erst das neue Design - vollständig ohne Frames - ermöglicht eine korrekte Darstellung.

Apropos Kompatibilität: Die neue Homepage wird auf allen mir verfügbaren Browsern (unter AmigaOS, MacOS, Windows, Linux, QNX, WindowsCE) korrekt dargestellt. Erreicht wurde dies durch konsequenten Verzicht auf CSS, JavaScript, Java-Navigations-Applets oder Browser-proprietäre Features.

Sämtliche früheren externen Tools wie Gästebuch und Zähler laufen nun direkt auf qdev.de - die Reaktionszeit wurde dadurch verbessert sowie konnte auf diese Weise jegliche Werbung externer Firmen eliminiert werden.

Der Seiteninhalt wurde ebenfalls drastisch erweitert; es wurden einige neue Unterseiten in den Bereichen Amiga und Elektronik hinzugefügt. Auch wurden die einzelnen Unterseiten neu gestaltet. Eine Aufzählung aller Änderungen würde den Rahmen bei weitem sprengen. Ein Durchstöbern der neuen Seiten lohnt sich daher sehr!

Aber jetzt viel Spaß mit den neuen Seiten von qdev.de!

PS: Wenn jemand auf Rechtschreibfehler oder inhaltliche Fehler stößt, würde ich mich über eine kleine Benachrichtigung freuen!
04.09.2002
 
Studium abgeschlossen (das Erste)!
Heute habe ich mein Diplom erhalten - damit ist nun mein Informatik-Studium an der Fachhochschule Regensburg erfolgreich abgeschlossen!
Aber wie Sie vielleicht wissen, bin ich irgendwie verrückt: mein nächstes Ziel ist es, Physik an der Universität Regensburg zu studieren. Physik war und ist schon immer ein sehr interessantes Gebiet für mich gewesen und da es wahrscheinlich die letzte Chance für mich in meinem Leben ist Physik zu studieren, habe ich mich entschlossen, es zu tun... :)
20.08.2002
mac
ExifRenamer V1.3 veröffentlicht
Die Version 1.3 von ExifRenamer enthält ein paar kleinere Fehlerbereinigungen; es ist nun auch Holländisch lokalisiert und unterstützt TIFF-Dateien. Außerdem ist ExifRenamer nun in der Lage Rohdateien (.crw) umzubenennen, sofern eine zugehörige .thm-Datei existiert (z.B. bei Canon D30). Es unterstützt nun auch sehr schnelle Kameras, die in der Lage sind, mehrere Bilder pro Sekunde zu schießen.
30.04.2002
 
Aktueller Status
Im Moment beende ich mein Studium; nebenbei arbeite ich noch an diversen anderen Dingen. Das wichtigste ist hierbei meine Mitarbeit im AmigaOS4 Entwicklungsteam. Außerdem arbeite ich wieder ein bischen an ColdFire-bezogenen Projekten und verbessere ein paar Programme, die von mir erhältlich sind. Bereiten Sie sich auf Updates von BDMDebug, DPMSManager und ExifRenamer vor (vielleicht kommen auch noch ein paar andere dazu). Ich arbeite auch an ein paar netten Mac OS X-bezogenen Projekten. Es ist jedoch noch zu früh darüber im Detail zu sprechen. Mehr in den nächsten paar Wochen.
22.04.2002
xmas
Fröhliche Weihnachten und ein Gutes Neues Jahr 2002!
Deutsche Version / Englische Version
24.12.2001
mac
ExifRenamer V1.2 veröffentlicht
ExifRenamer ersetzt mein vorheriges Programm CasioRenamer. Diese Version beseitigt ein paar Probleme der Vorgängerversion und enthält ein paar hilfreiche neue Funktionen.
24.12.2001
 
Die ersten Euros in meinen Händen!
Euro coins
(anklicken für größeres Bild)
Obwohl ich nicht die Zeit für großartige Nachrichten habe, wollte ich das hier anmerken (Ok, das ist jetzt zwar ein wenig "off-topic", aber dennoch interessant). Nachdem die Währungsumstellung am 01.01.2002 allen Staaten der Europäischen Union die neue Währung "Euro" ( € ) bringt, haben die Banken ein erstes "Starter Kit" veröffentlicht, damit sich die Menschen an die neue Währung gewöhnen können. Das Starter Kit enthält Münzen vom Wert €10.23 (entspricht DM 20). Es ist recht faszinierend, eine völlig neue Währung in den nächsten zwei Wochen zu haben...
17.12.2001
mac
CasioRenamer V1.1 veröffentlicht
Diese kleine Aktualisierung behebt ein paar kleinere Probleme.
19.11.2001
mac
CasioRenamer V1.0 veröffentlicht
Vor ein paar Wochen habe ich ein kleines Hilfsmittel entworfen, welches Digitalfotos anhand ihrer eingebetteten Datums- und Uhrzeitinformationen umbenennen kann um Bildnamen wie "pic0001.jpg" zu vermeiden. Dieses Programm benennt die Bilder nach ihrer Zeitinformation im Stil "JJJJ-MM-TT_hh-mm-ss.jpg". Ich habe mich dazu enschlossen, das Programm zu veröffentlichen, da es sicherlich für ein paar andere Anwender ebenfalls nützlich ist. Amiga-Anwender können für diesen Zweck mein Programm AmiCamedia benutzen, welches bei Haage&Partner erhältlich ist.
CasioRenamer ist für Mac OS X 10.1 entwickelt.

Amiga-Anwender: Bitte denkt jetzt nicht, daß ich die Arbeit für AmigaOS einstelle! Ich bin nur im Moment ziemlich beschäftigt (Diplomarbeit!) und habe keine Zeit für größere Projekte. Meine aktuellen Pläne sind außerdem auf die Amigas der nächsten Generation (AmigaOne/Pegasos), welche mit G3/G4-Prozessoren ausgestattet sind, ausgerichtet. Mehr also später. :-)
18.11.2001
 
Ein paar Worte über die Terroranschläge vom 11. September...
Ich kann kaum Worte finden über das, was gestern passiert ist. Es ist wirklich eine Schande, daß es solch kriminellen Elemente auf der Erde gibt, die einen solchen Anschlag auf Menschen ausüben. Meine tiefe Anteilnahme mit allen Amerikanern. Laßt uns das Beste hoffen!
12.09.2001
amiga
DPMSManager V1.23 veröffentlicht
Sorry - Die letzte Veröffentlichung löste das Problem nicht vollständig. Außerdem hatte ich vergessen eine für Debug-Zwecke eingebaute 10-Sekunden-Verzögerung zu entfernen.
12.09.2001
amiga
DPMSManager V1.22 veröffentlicht
Dieses Update behebt ein kleines Problem mit VisualPrefs.
12.09.2001
 
Neue Applets auf der Java Applets-Seite
Zunächst einmal sorry für die Stille. Ich kann nicht helfen... ich habe wirklich genug zu tun, im Moment. Wie auch immer, falls Sie interessiert sind, schauen Sie doch auf der Java Applets-Seite vorbei um das FuzzyLogic-basierende WaterMixApplet zu betrachten.
20.08.2001
amiga
FMdriver 1.25 veröffentlicht
Ich freue mich die Verfügbarkeit von FMdriver V1.25 ankündigen zu können, welche ein paar sehr hilfreiche Verbesserungen enthhält. Nun können Sie verschiedene Video-Konfigurationen speichern und laden (z.B. für 4:3 und 16:9), sowie Zeitrafferaufnahmen mit FMRecorder erstellen. Es gab außerdem eine Menge kleinerer Fehlerbereinigungen; FMdriver sollte nun wirklich beinahe perfekt sein... ;-)
07.04.2001
amiga
FMdriverVHI V1.25 veröffentlicht
Dies ist eine völlig überarbeitete Version meines ersten VHI-Treibers für die FrameMachine. Diese Version sollte nun wirklich alle Probleme beseitigen, die im Zusammelspiel mit VHI aufgetreten sind. Sie können nun auch die verschiedenen Konfigurationen des FMdriver-Systems in Ihrer bevorzugten VHI-Applikation verwenden. Dieser VHI-Treiber basiert vollständig auf meiner newframemachine.library, welche im FMdriver-Paket enthalten ist (Sie müssen dieses Archiv zusätzlich zu diesem Treiber herunterladen!).
07.04.2001
xmas
Fröhliche Weihnachten und ein Gutes Neues Jahr 2001!
Deutsche Version / Englische Version
21.12.2000
amiga
FMdriver V1.14 beta veröffentlicht
Dies ist die Betaversion meines FrameMachine Videotreibers; es sollte nochmals ein kleines bischen schneller sein und beinhaltet einige weitere neue Funktionen seit der letzten öffentlichen Version. Bis Februar 2001 kann ich keinen besonders guten Service
21.12.2000
 
vlife applet veröffentlicht
Nun ist die Java-Version von AVL endlich fertiggestellt und auf meiner Java Applets-Seite verfügbar.
21.12.2000
 
Alle E-Mails vom 14/15.12.2000 verloren !!!
Wenn Sie mir ein E-Mail im genannten Zeitraum geschickt haben sollten, bitte schicken Sie es erneut, damit ich es beantworten kann! Sorry!!
16.12.2000
 
Java Applets-Seite eröffnet
Diese neue Seite enthält ein paar kleine lustige und/oder nützliche Java Applets, welche ich hauptsächlich schrieb, um mein Interesse an Java-Programmierung zu befriedigen... :)
15.12.2000
amiga
AmigaMPEGPlayer V1.02 für das AmigaSDK veröffentlicht
AmigaMPEGPlayer ist nun bis zu 25% schneller und besitzt nun einen Datei-Requester.
07.09.2000
amiga
writepixel V1.05 für das AmigaSDK veröffentlicht
Es besitzt nun ein vergrößerbares Fenster und einen viel "cooleren" Farbverlauf, welcher sich mit der Mausposition und Zeit verändert.
07.09.2000
amiga
AmigaMPEGPlayer für das AmigaSDK veröffentlicht
AmigaMPEGPlayer
(zum Vergrößern anklicken!)
Dies ist Version 1.00 eines MPEG Video Players für das Amiga SDK. Er kann MPEG-Animationen und MPEG-System Streams abspielen. Ton wird nicht wiedergegeben, weil das SDK im Moment noch keine Tonausgabe unterstützt.
31.08.2000
amiga
writepixel für das AmigaSDK veröffentlicht
writepixel
(zum Vergrößern anklicken!)
writepixel ist ein sehr kleines (weniger als 1kB!) Demo, welches einen Echtzeit-Farbverlauf und Transparenzeffekte zeigt.
31.08.2000
amiga
AmigaSDK in Aktion
AmigaSDK
AmigaSDK und ein paar laufende Anwendungen
(zum Vergrößern anklicken!)
Natürlich habe ich auch das AmigaSDK auf meiner Linux-Maschine installiert! Im Moment "spiele" ich mit dem VP-Assembler (VP = Virtueller Prozessor) herum und versuche ein paar nützliche Programme zu portieren.
Das neue System ist wirklich beeindruckend schnell und es ist relativ leicht, dafür Programme zu entwickeln. Aber wir Programmierer warten alle auf das wirklich notwendige SDK-Update, um die endgültige GUI und natürlich Ton-Unterstützung zu erhalten.
Das Bild zeigt ein auf dem SDK laufendes Quake, sowie ein selbstgeschriebenes WritePixelDemo, Tunnel und natürlich den netten BoingBall... ;)
29.08.2000
 
Software Updates werden bald folgen!
Benutzer meiner PPCjpeg- und FMdriver-Software werden bald sehr verbesserte Versionen dieser beiden Programme downloaden können. Mehr darüber in den nächsten paar Tagen!
06.08.2000
electronics
Wie man ein PC FlashBIOS flasht... :)
Das Flashen eines PC BIOS ist einfach? Nicht immer... Nicht in meinem Fall... Lesen Sie diese kurze Geschichte über einen wirklich unkonventionellen Weg um diese normalerweise recht einfache Aufgabe zu erledigen... ;)
06.08.2000
qbox
ColdFire 5206e PCB Layout veröffentlicht
Auf öffentliche Nachfrage hin können Sie nun das Leiterplatten-Layout downloaden, welches ich für das ppQBox ColdFire CPU-Board verwendete. Weitere Informationen unter dem Titellink.
06.07.2000
amiga
OpusSMBHandler 1.0 veröffentlicht
Dieses ARexx-Skript läßt Sie mit OpusMagellan durch eine Windows-Netzwerkumgebung stöbern. Es bietet die grundlegenden Operationen wie Kopieren, Löschen, Umbenennen und Browsen.
28.05.2000
electronics
Amiga Autoconfig Karten
Unglaublich: beim Aufräumen meines "Hardwareentwicklungs-Tischs", fand ich ein sehr altes Hardwaredesign einer A500 ZorroII-Karte, welches ich zum Testen der Amiga Autokonfiguration entworfen habe. Es existiert davon auch eine neuere Version für den A2000-A4000.
23.05.2000
win
BDMDebug V1.02 veröffentlicht
Ein paar Probleme wurden beseitigt. Es sollte nun außerdem unter WinNT ebenfalls funktionieren.
01.04.2000
amiga
DCTV Informationen...
Ein paar Benutzer haben mich zu meiner Suche nach Informationen über das DCTV kontaktiert. Jetzt weiß ich, das die Leute von Digital Creations zusammen mit Leuten von NewTek eine neue Firma names "Play Inc." gegründet haben. Nun habe ich Play Inc. kontaktiert. Hoffen wir, daß ich ein paar zusätzliche Informationen erhalte. Vielen Dank für Eure Hilfe!! Wie auch immer, wenn jemand mehr über den Programmierer oder die Funktionsweise des DCTVs bescheid weiß, wäre ich dankbar von ihm eine E-Mail zu erhalten!
25.03.2000
amiga
Informationen über das DCTV gesucht!

Um 1990, gab es eine unglaubliche, kleine Hardwareerweiterung, die am Videoport des Amiga angeschlossen wird. Es konnte Millionen von Farben darstellen - und das bei wenig Speicherbedarf. Diese Hardware wurde von "Digital Creations" hergestellt; die Programmierer waren "Bill Barton", "John Botteri", "Randy Jongens" und "David Porter". Was ich benötige sind Kontaktadressen der Programmierer oder Beschreibungen/Quelltexte über die verwendeten Algorithmen. Wenn irgend jemand etwas darüber weiß, dann zögert bitte nicht, mir ein E-Mail zu schicken! DCTV Logo
(das DCTV-Logo)
24.03.2000
win
BDMDebug V1.00 veröffentlicht
Dies ist ein leistungsfähiges, Windows-basiertes (sorry deswegen!!!), BDM Debug-Tool für Motorola ColdFire CPUs. Wenn Sie Entwickler einer Hardware sind, die diese CPU benutzt, ist dieses Tool ein "muß"... :)
14.03.2000
amiga
CGXBlanker V1.25 veröffentlicht
Eine Menge toller neuer Funktionen (ARexx-Schnittstelle, "Nicht blanken, wenn Maus über der Titelzeile"-Option, ...) und ein neues Blankermodul "Pipe" wurden hinzugefügt!
03.03.2000
amiga
DPMSManager V1.20 veröffentlicht
Eine Menge toller neuer Funktionen (Shell-Unterstützung, deaktivierbare DPMS-Stufen, ...) wurden hinzugefügt!
03.03.2000
qbox
Nun kann ich meine ppQBox in C programmieren!!
Mein Bruder Christian hatte Erfolg und konnte den GNU C ColdFire Crosscompiler für die SUN compilieren.
Aber das ist nur die halbe Miete. Die ausgegebene ELF-Datei ist nicht direkt lauffähig. Die Plattform benötigt eine Laderoutine dafür.
Nach ungefähr 2tägiger Suche nach ELF-Dokumentationen, dem Analysieren der Ausgabe und der anschließenden Programmierung des Loaders bin ich nun erfreut, mitteilen zu können, daß es nun problemlos möglich ist C-Programme auf meiner ppQBox ablaufen zu lassen. Nun sollte es einfacher sein, mit der Entwicklung des QOS weiterzumachen... mein eigenes Betriebssystem für die (pp)QBox... :)

Nachdem ich die Netzwerkhardware fertiggestellt und einen kleinen Lautsprecher auf dem Board angebracht habe (für so manche laute Ausgabe... :) ), arbeite ich nun an der Netzwerksoftware zwischen Amiga und der ppQBox. Der Entwicklungsstand ist schätzungsweise bei 75%, denke ich. Es funktioniert bereits die Paketübertragung zwischen den beiden Computern und ich denke, daß ich das ganze in ein paar Tagen abschließen kann.
29.02.2000
win
BDMDebug fertiggestellt
BDMDebug Dies ist mein ColdFire BDM-Debug-Interface Steuerungsprogramm. Ich mußte es leider für Windows entwickeln, weil ich nur dort die zur Ansteuerung des Interfaces notwendige DLL-Datei zur Verfügung habe. Ich bin aber sicher, daß ich irgendwann später einmal eine Amiga-Portierung davon vornehmen werde. Ich werde dieses Hilfsmittel in den nächsten Tagen veröffentlichen. Mehr über dieses Werkzeug finden Sie hier.
29.02.2000
 
Homepage aktualisiert
Weil ich nun etwas Freizeit habe (Semesterferien), ist jetzt etwas Zeit vorhanden, um an meinen Projekten zu arbeiten.
  • Wenn Sie über den aktuellen Status lesen wollen, sehen Sie hier nach.
  • Wenn Sie einen Blick in mein Zimmer wagen wollen wo ich meine Arbeit verrichte, sehen Sie sich die Bilder hier an.
  • Nun können Sie auch meinen PGP-key downloaden.
29.02.2000
 
Gästebuch hinzugefügt
Nun gibt es auf meiner Homepage auch ein Gästebuch. Fühlen Sie sich frei, Kommentare über diese Seite und meine Projekte abzugeben!
11.02.2000
amiga
FMdriverVHI 1.1 veröffentlicht
Dieser VHI-Treiber behebt ein paar Probleme und arbeitet gut mit der Version 4 von VLRecNG zusammen.
15.01.2000
amiga
ArtecScan2.00alpha2 veröffentlicht
Für registrierte Benutzer von ArtecScan: Hier ist nun die alpha2-Version des neues ArtecScan2.0. Es sollte einige Probleme lösen. Bitte gebt mir Bescheid, wie diese Version auf Eurer Maschine arbeitet!
11.01.2000
xmas
Fröhliche Weihnachten und ein Gutes Neues Jahr 2000!
Deutsche Version / Englische Version
25.12.1999
amiga
ArtecScan2.00alpha1 veröffentlicht
Für registrierte Benutzer von ArtecScan: Hier ist die alpha1-Version des neuen ArtecScan2.0. Es sollte ein paar Probleme mit AT3- und AT6-Scannern beheben. Bitte laßt mich wissen, wie diese Version auf Eurer Maschine arbeitet!
25.12.1999
electronics
Amiga AutoConfig(TM) Karte
Auf Nachfrage habe ich ein Bild mit Informationen über meine Autoconfig-Prototypenkarte veröffentlicht.
05.12.1999
amiga
CGXBlanker V1.21 veröffentlicht
Nun gibt es ein Prefs-Programm mit GUI und auch einen sehr schönen neuen Blanker (Flower)... Außerdem ist jetzt auch eine 020+ und 040+ optimierte Version enthalten, sowie ein Installer-Skript, welches eine einfache Installation ermöglicht.
15.11.1999
amiga
FMdriverVHI veröffentlicht
Hier haben wir einen Neueinsteiger: FMdriverVHI. Es handelt sich dabei um einen FrameMachine-Treiber für das neue VHI-System.
31.10.1999
 
Großes Homepage Update
Es wurden beinahe alle Bereiche meiner Homepage aktualisiert. Außerdem habe ich Informationen über PPCjpeg, CGXBlanker und DPMSManager hinzugefügt.
31.10.1999
amiga
ArtecScan2.00alpha veröffentlicht
Für registrierte Benutzer von ArtecScan: Heute habe ich die Alphaversion des neuen ArtecScan2.0 veröffentlicht! Wenn Sie es testen wollen, können Sie es von der Downloads-Seite herunterladen. Bitte laßt mich wissen, wie diese Version auf Eurer Maschine arbeitet!
27.10.1999
 
Allgmemeine Informationen
Mein Plan mit den Veröffentlichungsterminen meiner Porjekte war fehlerhaft. Ich habe nicht erwartet, daß ich im 5. Semester so viel zu tun habe. Außerdem war ich auf dem SDK (und bin es ein bischen noch immer). Ich muß mich ein weiteres mal bei allen von Euch entschuldigen - die Anwender meiner Programme. Ich kann aber nicht mehr in der selben Geschwindigkeit wie in den Semesterferien weitermachen... Keines der Projekte ist eingestellt, aber die Gesamtgeschwindigkeit muß ich drosseln. Mein aktueller Entwicklungsplan sieht wie folgt aus:
1. ArtecScan
2. FMdriver
3. PPCjpeg
4. CGXBlanker, ...
Die Entwicklung der WizardClasses läuft mehr oder weniger parallel ab - alle meine Programme benötigen sie.
Die Entwicklung von ArtecScan verläuft gut (sofern ich Zeit dafür habe...), die V2.00alpha-Version macht bereits Vorschauscans. Aber es ist noch immer genug Arbeit übrig, bis ich eine Betaversion ab meine registrierten Benutzer weitergeben kann - aber ich bin auf dem richtigen Weg! Hier ist ein Bildschirmfoto meiner aktuellen Entwicklungsumgebung...
15.10.1999
amiga
ArtecScan Neuigkeiten
An alle Benutzer von ArtecScan: das Warten sollte bald vorbei sein - ich arbeite mit Hochdruck an der neuen Version 2.0 von ArtecScan. Ich denke, in zwei oder drei Wochen sollte die erste Beta verfügbar sein!
15.09.1999
 
Ich habe meine ganzen Daten wieder zurück!!!
Durch das Austauschen der defekten Controller-Platine meiner Festplatte war ich in der Lage, alle verlorenen Daten wiederherzustellen! Hendrik Hanke war so freundlich mir seine Festplatte zu leihen um diese Aktion durchzuführen!! Vielen Dank Hendrik! Spezieller Dank gilt Petra Struck für die Veröffentlichung in den Deutschen "Amiga News", danke auch an all die anderen Anwender, die mir Tips und Hilfe angeboten haben!! - Das ist die gut-bekannte Amiga-Gemeinde! :)
15.09.1999
 
Der schmlimmste Fall trat ein:
Meine Systemfestplatte wurde defekt und ich habe alle meine Daten verloren. Unglücklicherweise ist mein Streamer-Backup ebenfalls defekt - das ist der schlimmste Fall, der eintreten kann!!!
12.09.1999
amiga
FMdriver V1.12 veröffentlicht
IFF-Unterstützung wurde hinzugefügt und viele kleine Fehlerbereinungungen/-verbesserungen wurden vorgenommen.
01.09.1999
amiga
FMdriver V1.10 veröffentlicht
Es gibt viele Verbesserungen und neue Funktionen wie Video-Aufzeichnung, Grabbing-Programm, Initialisierungs-Hilfsmittel, nicht-Grafikkarten-Unterstützung, etc.
29.08.1999
amiga
FMdriver V1.00 veröffentlicht
Ein leistungsfähiger neuer Treiber für die FrameMachine mit PPC-Unterstützung. Es ermöglicht das Fernsehen auf der Workbench!
15.08.1999
amiga
AVL V1.00 veröffentlicht
Eine beeindruckende Simulation von virtuellem Leben.
15.08.1999
amiga
DPMSManager V1.00 veröffentlicht
Läuft zusammen mit anderen Bildschirmschonern und erlaubt die Verwendung der Energiesparfunktionen Ihres Monitors.
01.05.1999
amiga
CGXBlanker V1.00 veröffenticht
Dies ist ein kleiner, sehr schön anzusehender und farbenprächtiger Bildschirmschoner.
27.03.1999
qbox
Das finale ppQBox Mainboard!!
ppQBox Mainboard Jippieh!! :) 3 Wochen nachdem ich das CPU-Board fertigstellte, habe ich erfolgreich das Mainboard für meinen ColdFire Computer entwickelt!
Das Board hat eine Menge interessanter Features: 256kB gepufferter (GoldCap) high-speed SRAM, 1-64MB PS/2 DRAM, Netzwerkinterface für Datenaustausch zwischen meinem Amiga und der ppQBox, programmierte GALs für IO, zwei proprietäre Erweiterungsslots für zusätzliche Hardware (Festplatte, Sound, IO, GFX, PCI-Slots).
Weitere Fotos/Informationen...
21.03.1999
amiga
PPCjpeg V1.22 veröffentlicht
17.03.1999
qbox
Fantastische ColdFire-Ergebnisse: Das erste funktionierende CPU-Board!
CF5206e erster Lauf
Dieses Bild ist ein Foto des gelöteten und fertiggestellten Boards!
Einen detaillierte Beschreibung über den Entwicklungsprozeß können Sie hier finden.
24.02.1999
 
Bild von mir in der Über...-Sektion hinzugefügt. :)
Dieses Foto wurde aufgenommen, als ich die Hardware vorbereitete, die ich für die ColdFire-Entwicklungen benötigte...
22.02.1999
amiga
PPCjpeg V1.21 veröffentlicht
Zusätzlich habe ich zu den QBox-Seiten neue Bilder und Texte hinzugefügt. Danke an Alexander Heinze für seine tolle Digitalkamera!
18.01.1999
amiga
PPCjpeg V1.2 veröffentlicht
15.01.1999
amiga
PPCjpeg V1.12 veröffentlicht
11.01.1999
 
QBox-Seiten aktualisiert
09.01.1999
amiga
PPCjpeg V1.1 veröffentlicht
02.01.1999
amiga
Vorschau auf das kommende ArtecScan V2.0 hinzugefügt
22.07.1998



Älteste 10 Einträge   Alle 107 Einträge


Valid HTML 4.01!

printversion Druckversion dieser Seite